Zum Inhalt springen Zur Seitenleiste springen Zur Fußzeile springen
faq

Gicht-Zehe: Kühl oder warm? 4.6 (14)

Gichtzehe: Was wählen? Kühl oder warm? Wir erklären es hier: Die erste Notfallbehandlung, die Sie anwenden können, um die Schmerzen zu lindern, ist das Auflegen eines Eisbeutels auf das schmerzende Gelenk. Decken Sie den Eisbeutel mit einem sauberen Tuch ab, bevor Sie ihn auf das Gelenk legen. Dadurch wird das mit der Kälte verbundene Brennen vermieden. Die Kältetherapie hat eine schmerzlindernde Wirkung. Lassen Sie den Beutel 3-4 Mal täglich für 10 Minuten auf dem Gelenk liegen. Trocknen Sie das Gelenk nach jeder Anwendung gut ab.In der Tat,...