Zum Inhalt springen Zur Seitenleiste springen Zur Fußzeile springen

Was sind die besten Entgiftungsrezepte?

Fühlen Sie sich müde, träge und deprimiert? Dann sollten Sie eine Pause einlegen und ein Entgiftungsbad nehmen. Ein Bad kann Ihnen helfen, sich zu entspannen, und ist eine gute Möglichkeit, Ihre Haut zu reinigen. Aber wussten Sie, dass Entgiftungsbäder auch Ihre inneren Organe reinigen können? Hier sind einige tolle Rezepte für Entgiftungsbäder, die Sie ausprobieren können. Sie sind alle sicher, natürlich und leicht zu Hause erhältlich. Durch die Zugabe von Mineralien und Salzen in das Bad wird Ihre Haut weich gemacht und gereinigt. Geben Sie zwei Tassen Backpulver und eine Tasse Bittersalz in das Wasser, während das Bad erhitzt wird. Sie können auch ein paar Tropfen ätherische Öle hinzufügen. Es dauert etwa 30 Minuten, bis Ihr Körper eingeweicht ist. Dadurch werden die Giftstoffe herausgezogen und die Muskeln können sich entspannen.

Entgiftung

Essig-Entgiftungsbäder sind ideal für einen sauren Körper. Es hilft, das Säure-Basen-Gleichgewicht wiederherzustellen. Geben Sie für etwa 30 Minuten eine Tasse reinen Apfelessig hinzu. Dies kann auch zur Behandlung von Gicht, Arthritis, Schleimbeutelentzündung und anderen entzündlichen Zuständen verwendet werden. Mischen Sie zwei Esslöffel pulverisierten Ingwer mit warmem Wasser und geben Sie es in eine heiße Wanne. Lassen Sie es nicht länger als 30 Minuten einwirken. Sie können auch frischen Ingwer verwenden. Reiben Sie einfach etwa 1/4 Tasse, wickeln Sie sie in ein Käsetuch und geben Sie sie in das Bad. Der Ingwer öffnet Ihre Poren und hilft Ihnen, Giftstoffe auszuschwitzen.

Kombinieren Sie zwei Tassen Trockenmilchpulver mit einer Tasse Maisstärke und ein paar Tropfen ätherisches Öl. Mischen Sie 1/2 Tasse der Mischung in einer Schüssel und geben Sie sie in Ihr Bad. Sie sollten das Badewasser so weit erhitzen, dass Sie es ertragen können, ohne sich zu verbrennen. Der Grund dafür ist, dass die Entgiftung effektiver ist, wenn das Wasser heißer ist, als Ihr Körper vertragen kann. Das heiße Wasser zieht die Giftstoffe aus dem Körper an die Oberfläche der Haut, so dass die anderen Inhaltsstoffe die Haut besser reinigen können.

Dickdarm-Reinigung

Es gibt viele Möglichkeiten, den Körper zu reinigen. Dieser Artikel soll kein umfassender Überblick über alle verfügbaren Körperreinigungsmethoden sein, sondern schlägt vielmehr einige unterstützende Maßnahmen vor. Der Dickdarm ist der häufigste Ort, an dem sich Giftstoffe und Abfälle ansammeln können. Dies ist der wichtigste Schritt. Dicht darauf folgt die Reinigung der Leber. Die Grünalge Chlorella, die weltweit den höchsten Anteil an Chlorophyll aufweist, ist für beides hervorragend geeignet. Es ist eine gute Idee, Lebensmittel in den Speiseplan aufzunehmen, die bei Toxizität und anderen Nebenwirkungen einer unvollständigen Verdauung helfen können. Sie werden davon profitieren, wenn Sie einige dieser Lebensmittel in Ihre täglichen Essgewohnheiten einbeziehen können.

Diese Kräuter werden am besten in Form von Tees eingenommen, da sie so besser aufgenommen werden können und Sie Ihre Flüssigkeitszufuhr erhöhen können. Löwenzahn ist ein Reinigungsmittel, da er die Funktion der Leber unterstützt, die für viele der wichtigsten Verdauungs- und Blutreinigungsfunktionen des Körpers verantwortlich ist. Löwenzahn ist in der Lage, Verstopfungen zu beseitigen und die Leber zur Entgiftung von Giften anzuregen. Er ist ein sanftes Abführmittel und kann roh verzehrt werden, um den Zahnschmelz zu verbessern. Golden Fields of New Zealand bietet Bio-Löwenzahn-Kaffee online an. Klette, ein weiteres Blutreinigungsmittel, arbeitet gut mit Löwenzahn zusammen. Sie kann Gelenkschwellungen reduzieren. Ihre Fähigkeit, die Nierenfunktion zu fördern, ermöglicht es den Nieren, schädliche Säuren aus dem Blut zu entfernen, die Gelenkschwellungen und -schmerzen verursachen.

Hormonelles Gleichgewicht

Es unterstützt die Hypophyse dabei, ausreichend Eiweiß freizusetzen, um das hormonelle Gleichgewicht des Körpers zu regulieren. Es ist auch hilfreich bei allen Hautkrankheiten, einschließlich Ekzemen. Sie sollten sich für die authentische Kräuterkombination aus Löwenzahn und Klette entscheiden und nicht für die Softdrinks oder Süßigkeiten, die diesen Namen tragen. Neal's Yard bietet auch eine britische Website für britische Kunden. Eines der wirksamsten Blutreinigungsmittel ist die Brennnessel. Sie ist reich an Alkaloiden, die die Harnsäure neutralisieren. Dies hilft bei Gicht, Rheuma und Vergiftungen. Sie ist auch reich an Chlorophyll, einem weiteren starken Blutreiniger, sowie an Eisen und Silizium. Die gesamte Pflanze, von der Wurzel bis zum Samen, ist äußerst heilkräftig.

Die Brennnessel hat sich bei der Behandlung von Arthritis, Asthma, Blasenentzündungen und Bronchitis als nützlich erwiesen. Sie wurde äußerlich zur Verbesserung des Aussehens und zur Behandlung von fettigem Haar und Schuppen verwendet. Um die stechenden Eigenschaften der Blätter zu neutralisieren, können sie leicht gekocht werden, um das Blut zu reinigen und das System zu stärken. Die Wurzel wird zur Behandlung von Wassersucht und lymphatischen Beschwerden sowie zur Entfernung von Steinen und Kies aus allen Organen, in denen sie sich gebildet haben, insbesondere aus den Nieren, verwendet. Chlorella ist reich an Chlorophyll und mehr als 20 Vitaminen und Mineralien, darunter Beta-Carotin und die Vitamine C und E. Sie enthält außerdem 19 der 22 Aminosäuren. Sie enthält fast 70% Protein.

Wussten Sie das?

Chlorophyll ist ein Entgiftungsmittel für die Leber und ein Darmreiniger. Es wirkt auch als Katalysator für die Aufnahme anderer Elemente, wie z. B. Eisen. Chlorella ist die reichhaltigste Quelle für die Nukleinsäuren DNA und RNA. Ein niedriger Spiegel kann zu körperlichem Verfall, Alterung und sogar zum Tod führen. Sie verbessert die Immunität und bekämpft Infektionen. Es hat sich gezeigt, dass es die guten Bakterien in Ihrem Magen-Darm-Trakt erhöht. Dies kann bei der Behandlung von Geschwüren, Kolitis und Divertikulose helfen. Es kann zur Behandlung von Verstopfung und Fibromyalgie sowie von Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel und Krebs eingesetzt werden. Es ist wirksam bei der Entfernung von schweren Elementen aus dem Blutkreislauf. In Japan wird es zur Behandlung von Gastritis und Zwölffingerdarmgeschwüren eingesetzt.

Wie kann man all diese Krankheiten mit einem einzigen Mittel behandeln? Siehe meinen Artikel "Behandlung - Pharmazeutisch oder ganzheitlich?" Diese Seite. 15-20gm/Tag: Entgiftung von Schwermetallen. Dies ist der mechanische Aspekt des Reinigungsprozesses. Der Dickdarm wird durch Ballaststoffe gereinigt. Sie tragen auch dazu bei, das Volumen des Stuhls zu erhöhen, was zu Verstopfung führen kann. Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von 2 bis 10 Gramm löslicher Ballaststoffe pro Tag zu einer deutlichen, aber nicht sehr starken Senkung des Gesamtcholesterins oder des LDL-Cholesterins führen kann. Pektin, Flohsamenschalen und Haferkleie sind allesamt gute Quellen für lösliche Ballaststoffe. Die obigen Informationen sind kein Ersatz für eine angemessene ärztliche Betreuung, sondern lediglich ein Bericht über Forschungsergebnisse, die von Nutzen sein können. Es ist wichtig, im Krankheitsfall die Hilfe und Aufmerksamkeit eines ernährungsbewussten Arztes in Anspruch zu nehmen.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar