Zum Inhalt springen Zur Seitenleiste springen Zur Fußzeile springen

Wie lassen sich Arthritisschmerzen beseitigen?

Gehören Sie zu den Millionen von Menschen, die rund um den Globus unter Arthritisschmerzen leiden? Sie sind nicht der einzige, der unter Arthritisschmerzen leidet. Ältere Menschen sind häufiger von Arthritis betroffen als andere. Es gibt über 100 Arten von Arthritis. Sie kann durch ein offensichtliches Gelenktrauma oder eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen wie Gicht, Fibromyalgie und rheumatoide Arthritis, Lupus und Bursitis verursacht werden. Zur Linderung von Arthritisschmerzen stehen zahlreiche Arzneimittel zur Verfügung. Auch eine Gelenkoperation ist eine Möglichkeit.

TCM

Sie können auch die elektronische Akupunktur in Ihre Behandlungsmöglichkeiten einbeziehen, wenn Sie eine Schmerzlinderung suchen. Den alten Chinesen zufolge können Schmerzen und Krankheiten durch ein Ungleichgewicht der Lebensenergie (Qi) verursacht werden. Bei der traditionellen Akupunktur werden Nadeln aus rostfreiem Stahl an Schlüsselpunkten entlang der Energiebahnen des Körpers platziert, um den Qi-Fluss aufrechtzuerhalten und eventuelle Blockaden zu lösen. Die elektronische Version der Akupunktur kommt ohne Edelstahlnadeln aus und ermöglicht die Verwendung eines Handgeräts, das elektromagnetischen Strom durch ein in der Hand gehaltenes Pflaster abgibt.

Energieblockaden können durch Berühren der Akupunkturpunkte auf der Handfläche und der Hand mit dem Stab gelöst werden. Arthritis wird in der Regel durch eine Entzündung der Gelenke und des umgebenden Weichteilgewebes verursacht.

Immunsystem

Das Immunsystem Ihres Körpers reagiert auf eine Vielzahl von Faktoren, darunter Verletzungen, Infektionen, erbliche Faktoren, Veränderungen der Lebensweise und Umweltfaktoren. Wenn Sie unter Arthritisschmerzen leiden, haben Sie wahrscheinlich entzündungshemmende Medikamente oder Steroide eingenommen oder an einer Physiotherapie teilgenommen. Ein elektronisches Akupunkturgerät kann zu Hause zur Behandlung Ihrer Schmerzen eingesetzt werden. Akupunktur kann bei der Linderung von Arthritisschmerzen helfen, indem sie Ihre Endorphine erhöht.

Dies sind die Chemikalien, die den Schmerz blockieren. Durch die Einwirkung elektromagnetischer Wellen auf bestimmte Akupunkturpunkte auf der Handfläche und der Hand werden das Gewebe und die Nerven stimuliert, was wiederum eine Botschaft an das Gehirn und das Rückenmark sendet, damit Endorphine freigesetzt werden. Die Elektroakupunktur kann schmerzhemmende Endorphine freisetzen und die Durchblutung der Bereiche verbessern, die anfälliger für Arthritis sind. Eine bessere Durchblutung kann den Sauerstoffgehalt erhöhen, was sich positiv auf die Heilung und die Linderung von Beschwerden auswirkt. Sie können sich wohler fühlen, wenn die Energiekanäle frei werden.

Schlussfolgerung

Die gute Nachricht über elektronische Akupunkturgeräte ist, dass sie erschwinglich sind und nicht nur zur Schmerzlinderung eingesetzt werden können. Diese Form der Akupunktur nutzt die elektromagnetische Wellentherapie zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen. Es gibt sogar einen Erkennungsmodus, der dabei helfen kann, nicht diagnostizierte Probleme aufzuspüren.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Auszählung der Stimmen:

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar