Zum Inhalt springen Zur Seitenleiste springen Zur Fußzeile springen

Wie kann man mit Physiotherapie die Gesundheit erhalten?

Sport ist mehr als nur eine sportliche Betätigung. Die Aufrechterhaltung der Gesundheit ist ein wichtiger Aspekt des täglichen Lebens eines Sportlers. Starspieler werden oft schon früh in ihrer Karriere erschöpft und verlieren ihre Fähigkeit, ihre beste Leistung zu bringen. Das liegt daran, dass sie sich nicht um Verletzungen oder die allgemeine Pflege ihres Körpers kümmern, weil sie glauben, dass sie sie überwinden können. Je mehr Sie sich in Ihrem Sport auszeichnen, desto besser müssen Sie gepflegt werden. Aus diesem Grund gibt es für diese Pflege spezielle Hilfsmittel, wie z. B. Geräte für die Physiotherapie. Sie können Ihren Körper gesund halten und bessere Leistungen erbringen. Wir haben viele Athleten gesehen, die bis weit in ihre 80er Jahre hinein leistungsfähig waren. George Foreman besiegte 1994 im Alter von 45 Jahren Michael Moorer nach einem 10-Runden-Kampf. Obwohl er den Titel 20 Jahre zuvor an Muhammad Ali verloren hatte, zeigte er der Welt, dass Champions hart sterben können.

Schauen wir mal...

Martina Navratilova hat einen Monat vor ihrem 50. Geburtstag die U.S. Open im gemischten Doppel gewonnen. Geburtstag. Es war ihr 59. Grand-Slam-Sieg, der ihren jüngeren Konkurrentinnen etwas Bemerkenswertes bescherte. Der vielleicht beeindruckendste Ringer der Welt ist Mark Calaway, auch bekannt als The Undertaker. Er ist 46 Jahre alt, und selbst junge 20-Jährige kommen ins Schwitzen, wenn er gegen sie antritt. Hulk Hogan ist eine Legende des Wrestling und ein weltweit bekannter Name. Er stand weit über 50 Jahre lang im Ring! Die meisten Menschen glauben, dass 40 das Alter des Sports ist. Diese Sportler haben ihr ganzes Leben lang Karriere gemacht und bewiesen, dass eine gute Gesundheit der beste Weg ist, um die Leistung aufrechtzuerhalten.

Um Ihre Gesundheit zu erhalten, empfehlen Sportärzte und Therapeuten spezielle Geräte, die Sie zu Hause benutzen können. Mit diesen Geräten können Sie sich zu Hause entspannen und sich selbst heilen. Sie werden sich erfrischt und entspannt fühlen, wenn Sie am nächsten Tag wieder mit dem Sport beginnen. Auch wenn Sie kein Sportler sind, können diese Geräte nützlich sein. Das moderne Leben ist schnelllebig, so dass nur wenig Zeit für Erholung und Gesundheitspflege bleibt. Menschen, die ein sitzendes Leben am Schreibtisch führen, haben ein höheres Risiko, Zivilisationskrankheiten wie Arthritis und Gicht zu entwickeln. Sie können sich fit halten, indem Sie sich richtig ernähren, regelmäßig Sport treiben und einige Heimtherapien durchführen. Um Ihre Probleme in Schach zu halten, brauchen Sie nur die richtige Ausrüstung für die physikalische Therapie.

Leben im Gleichgewicht

Dr. Randolph Stone, der Begründer der Polarity-Therapie, sagte: "Krankheit existiert nicht als eine Einheit oder eine feste Sache. Sie ist eine Blockade in den Fluss- und Musterkreisen der Lebensströme." Das klingt verwirrend. Er meint damit, dass körperliche Symptome wie Rückenschmerzen und steife Nacken nicht nur mit Knochen und Muskeln zu tun haben. Dr. Stone erklärte, dass alle Schmerzen, ob sie nun emotionaler oder physischer Natur sind, durch ein Ungleichgewicht der positiven und/oder negativen Ladungen in unserem Körper verursacht werden. Bipolare Zellen haben sowohl eine positive als auch eine negative Ladung. Die Polarity-Therapie zielt darauf ab, diese Gegensätze auszugleichen und Harmonie zu schaffen. Die Polarity-Therapie, eine wissenschaftlich erprobte Behandlungsmethode, die Dr. Randolph Stone in den 1940er Jahren entwickelte, ist weithin für ihre Heilkraft bekannt.

Wie funktioniert das? Polarity-Therapeuten können Ungleichgewichte in Ihrer Energie aufspüren, indem sie die Energieveränderungen in Ihrem Körper spüren. Wenn unsere Hände auf unausgewogene Körperteile gelegt werden, behalten sie eine positive oder negative Energieladung bei (positiv in der einen Hand, negativ in der anderen). Jeder Bereich des Körpers, des Geistes oder der Seele, der aus dem Gleichgewicht geraten ist, kann zu Krankheiten führen. Übermäßige Erregung kann Hitze und Schwellungen verursachen, und übermäßige negative Ströme können Stauungen und Krämpfe fördern. Um die Situation zu polarisieren, kann man beides korrigieren, indem man den entgegengesetzten Strom darüber hält. Wenn Sie Ihre linke Hand auf eine schmerzende Stelle legen, kann dies die Schwellung verringern. Wenn Sie die rechte Hand direkt auf einen Muskelkrampf legen, kann dies die Energie ausgleichen und Krämpfe verringern. Wie läuft eine Sitzung ab? Eine Polarity-Sitzung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch. Dadurch kann Ihr Therapeut eventuelle Ungleichgewichte in Ihrem Wesen feststellen.

Polarität

Polarity ist mehr als nur ein physischer Ansatz für Ungleichgewichte. Es gibt viele Polarity-Techniken. Bei den meisten Sitzungen legt der Therapeut jedoch seine Hände auf Ihren Körper. Manchmal werden auch Schaukeln, Akupressur oder Massage eingesetzt, um eine ausgeglichene/polarisierte Verbindung herzustellen. Bei Polarity-Sitzungen kann unterschiedlich starker Druck ausgeübt werden. Sattvic bezieht sich auf einen sehr sanften Druck, der vom Klienten kaum gespürt wird. Rajasisch regt die Bewegung an und ist aktiv und anregend. Tamasic hingegen ist eine Methode der Tiefenpenetration, die weder schmerzhaft noch gefährlich ist. Welche Technik angewendet wird, hängt von den Bedürfnissen des Klienten ab.

Wofür ist die Polarity-Therapie am wirksamsten? Diese Therapie umfasst yogische Körperhaltungen, Ernährung und den praktischen Aspekt von Polarity. All dies kann dazu beitragen, Kopfschmerzen zu lindern oder zu verhindern. Bevor ein Polarity-Therapeut eine Behandlung empfiehlt, nimmt er sich Zeit für Sie, um mit Ihnen über Ihre Kopfschmerzen und mögliche Ursachen zu sprechen. In manchen Fällen kann ein Energieausgleich zwischen Punkten am Nacken, Rücken oder an den Gliedmaßen große Erleichterung bringen. Die meisten Polarity-Therapeuten behandeln verschiedene Bereiche, von denen sie glauben, dass sie mit Ihren Rückenschmerzen in Verbindung stehen. So können zum Beispiel Ihre Füße, Ihr Rücken und Ihr Kopf behandelt werden, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Jeder Therapeut ist anders und wird mit Ihnen gemeinsam einen Behandlungsplan besprechen.

Gut zu wissen

Die Polarity-Therapie kann für Menschen mit bipolarer Störung und anderen depressiven Störungen sehr wirksam sein. Die Polarity-Therapie arbeitet mit den natürlichen Rhythmen des Lebens, um die Ordnung wiederherzustellen und Krankheiten zu verhindern. Dies gilt auch für jede Art von Krankheit, sei es geistig oder körperlich. Dies ist besonders wichtig, wenn man versucht, schwanger zu werden und während der Schwangerschaft. Die Polaritätstherapie ist zwar kraftvoll und wirkt nach den sanften Gesetzen der Natur, aber sie ist während der Schwangerschaft sicher. Im ersten Schwangerschaftsdrittel ist jedoch Vorsicht geboten. Ist die Polarity-Therapie bei Kindern sicher? Kinder, Jugendliche und Babys können bei einer Vielzahl von körperlichen und emotionalen Beschwerden Linderung erfahren.

Die Polarity-Therapie soll Körper und Geist ins Gleichgewicht bringen. Durch die Behandlung Ihres Kindes können Sie dazu beitragen, allergische Reaktionen, Verhaltensstörungen und andere Probleme zu beseitigen. Die Polarity-Therapie kann bei vielen Gesundheitszuständen helfen, auch bei denen, die ich nicht erwähnt habe. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Polarity-Therapie wirksam ist, aber wie bei allen Dingen sprechen manche Menschen besser darauf an als andere. Nebenwirkungen sind bei natürlichen Behandlungen selten. Wenn Sie es leid sind, sich müde und krank zu fühlen, können Sie ein paar Euro für eine Polarity-Behandlung ausgeben. Und wenn das bei Ihnen nicht funktioniert, gibt es viele andere Therapien. Der beste Weg, gesund zu bleiben, ist, mehr über natürliche Therapien zu erfahren. Vielleicht fühlen Sie sich ausgeglichener, wenn Sie die Kontrolle über Ihre Gesundheit übernehmen.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar