Zum Inhalt springen Zur Seitenleiste springen Zur Fußzeile springen

Was kann die Akupunktur behandeln?

Jüngste Forschungen haben gezeigt, dass die Akupunktur bei der Behandlung vieler Erkrankungen wirksamer ist. Die Kosten für Akupunktur können je nach Qualität und Dauer der Behandlung zwischen Hunderten und Tausenden von Dollar liegen. Es gibt viele Akupunkturverfahren, die über das Einstechen einer Nadel hinausgehen. Die Forschung hat gezeigt, dass Akupunktur keine perfekte Wissenschaft ist. Es gibt jedoch einige Punkte, an denen die Akupunktur die Produktion von Endorphinen erhöht, wodurch sich der Körper entspannt und Stress abgebaut wird.

Vorteile der Akupunktur

Die Akupunktur hat sich bei der Behandlung von Verletzungen mit gereizten, vernarbten oder irritierten Nerven, Sehnen oder Muskeln als wirksam erwiesen. Viele Menschen wissen nicht, dass Akupunktur zur Behandlung von Depressionen, Angstzuständen, Stress, Ängsten und Nasennebenhöhlenentzündungen eingesetzt werden kann. Zunehmend wird die Akupunktur auch zur Gewichtsabnahme eingesetzt. Es gibt Hinweise darauf, dass Akupunkturbehandlungen bei der Linderung von Schmerzen nach der Behandlung wirksamer sind als inaktive Medikamente. Diese Wirkung kann auch bei der Nachbehandlung beibehalten werden. Obwohl Akupunkturbehandlungen in der Regel etwa 25 Minuten dauern, kann die Behandlungsdauer je nach den Bedürfnissen des Patienten variieren.

Akupunktur kann mit traditioneller westlicher Medizin, chiropraktischen Anpassungen oder naturheilkundlichen Rezepten kombiniert werden. Bei den ersten Akupunkturbehandlungen ist es üblich, dass man unmittelbar nach der Behandlung ein Gefühl großer Entspannung und leichten Unverständnisses verspürt.

Akupunktur-Therapie

Es handelt sich um eine Reihe von ambulanten Behandlungen, die wöchentlich oder zweiwöchentlich durchgeführt werden. Obwohl die Akupunktur als Einzelbehandlung bei vielen Gesundheitszuständen wirksam ist, kann sie auch mit traditionellen westlichen medizinischen Behandlungen kombiniert werden. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Akupunktur dazu beitragen kann, das Reynaud-Phänomen zu lindern, Erkrankungen wie das Reizdarmsyndrom zu verbessern und andere medizinische Behandlungen bei Gicht zu ergänzen. Die große Mehrheit der Patienten empfindet die Akupunktur als äußerst entspannend und angenehm.

Auch wenn die Behandlung schnell geht, schlafen die meisten Patienten währenddessen ein. Bei einer Akupunkturbehandlung werden Akupunkturpunkte, d. h. Stellen auf der Haut, mit Wärme, Nadeln und Druck behandelt. Erkundigen Sie sich bei dem Akupunkteur Ihrer Wahl über die empfohlenen Behandlungen und die voraussichtlichen Kosten, bevor Sie eine Akupunkturbehandlung beginnen. Die Akupunktur wird sowohl bei Ärzten als auch in der Öffentlichkeit immer beliebter. Ein Großteil der Akupunkturbehandlungen kann auch von zertifizierten Ärzten durchgeführt werden, die Mitglieder von Akupunkturfachverbänden sind, die halbjährlich Fachzeitschriften herausgeben.

Schlussfolgerung

Die Wirksamkeit der Akupunktur ist in vielen Bereichen des Gesundheitswesens nachgewiesen worden. Weitere Untersuchungen werden zeigen, dass die Akupunkturbehandlung nicht nur für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten wichtig ist, sondern auch für den Fortschritt in der medizinischen Wissenschaft. Das Thema Akupunktur ist sehr umstritten. Auf der einen Seite wird die Wirksamkeit der Akupunktur in großem Umfang behauptet, auf der anderen Seite wird sie wegen ihrer mangelnden wissenschaftlichen Eignung kritisiert.