Zum Inhalt springen Zur Seitenleiste springen Zur Fußzeile springen

Boswellia bei Gicht?

Boswellia gegen Gicht ist noch nicht sehr bekannt, aber einen Versuch ist es wert!

Boswellia serrata wird seit Jahrhunderten verwendet. Er ist ein mittelgroßer bis großer verzweigter Baum aus der Familie der Burseraceae, der in den trockenen Bergregionen Indiens, Nordafrikas und des Nahen Ostens wächst. Wenn ein Boswellia-Strauch etwa vier Jahre alt ist, werden Einschnitte in seine Rinde gemacht. Aus diesen Einschnitten fließt ein weißes, flüssiges Harz. Die Harztropfen kristallisieren dann zu goldbraunen Harzkörnern. Diese Körner stellen reinen Weihrauch dar und sind sehr kostbar.

Diese kraftvolle Pflanze wird auch in Indien sehr geschätzt und ist Teil der ayurvedischen Medizin, um Schmerzen zu lindern, unter anderem bei Gelenkentzündungen, Arthritis und Gicht.

Es ist ein natürliches Schmerzmittel, da es Wirkstoffe wie Boswelliasäuren (AKBA: Acetyl-11-ketoβ-boswelliasäure) enthält, die superstarke Entzündungshemmer sind, die entzündliche weiße Blutkörperchen daran hindern, in beschädigtes Gewebe einzudringen. Diese Substanz ist die stärkste Boswelliasäure und hilft, die Flexibilität der Gelenke zu erhalten und den Knorpel zu schützen.
Es erhöht auch die Blutzufuhr zu entzündeten Gelenken, indem es hilft, durch Entzündungen oder Gichtanfälle verursachte Schäden zu reparieren, das Knorpelwachstum zu stimulieren und die Gelenke geschmeidig zu halten.

Boswellia serrata ist ein natürlicher Wirkstoff, der nur wenige Nebenwirkungen hat und langfristig angewendet werden kann. Es kann auf verschiedene Weise eingenommen werden, als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pillen, Kapseln oder Pulvern, die Boswellia serrata als Wirkstoff enthalten. Es ist auch häufig in entzündungshemmenden Formeln mit Kurkuma (und/oder Curcumin) und anderen Kräutern enthalten.

Hausmittel gegen Gicht

Hilft Boswellia bei Gicht?

Boswellia serrata ist ein natürliches Heilmittel, das sehr wirksam zur Linderung von Gichtbeschwerden ist. Es ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel, das zur Behandlung von Schmerzzuständen wie Arthritis und Gicht verwendet werden kann. Dieses Kraut schützt Ihre Gelenke, indem es Entzündungszellen aus dem geschädigten Gelenkgewebe fernhält. Es reduziert die durch Kristalle verursachten Entzündungen.Obwohl das Kraut nicht direkt auf die Harnsäurekristalle wirkt, kann es die Entzündung verringern. Die Entzündung ist die Hauptursache für Arthritis und Gichtschmerzen. Daher kann die Verringerung der Entzündung eine erhebliche Erleichterung sein.Lesen Sie mehr: Hilft Boswellia bei Gicht

Wirkt Boswellia entzündungshemmend?

Die Bestandteile von Boswellia sind speziell darauf ausgerichtet, Ihre Entzündung unter Kontrolle zu halten. Boswellia ist nachweislich ein wirksames Naturheilmittel bei entzündungsbedingten Erkrankungen wie Gicht. Es reduziert Gelenkschwellungen, Schmerzen und erhöht die Beweglichkeit. Boswellia ist ungiftig, natürlich und hat viele weitere Vorteile.Lesen Sie mehr: Wirkt Boswellia entzündungshemmend?

Wie wirkt Boswellia auf die Gelenke?

Boswellia hat entzündungshemmende Eigenschaften, die hauptsächlich auf Boswelliasäure und Terpene zurückzuführen sind. Diese antioxidativen Verbindungen finden sich auch in Zitrusfrüchten und anderen Pflanzen. Forschungsergebnisse legen nahe, dass die 5-Lipoxygenase, ein entzündungsförderndes Enzym, durch Boswelliasäure gehemmt wird.Boswellia ist nachweislich genauso wirksam, wenn nicht sogar besser, als herkömmliche Medikamente. Boswellia-Extrakt, ein schnell wirkendes Gelenkergänzungsmittel, lindert Schmerzen und verbessert die Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Es kann auch dazu beitragen, Entzündungen unter Kontrolle zu halten.Lesen Sie mehr: Wie wirkt Boswellia auf die Gelenke?

Wie lange dauert es, bis Boswellia zu wirken beginnt?

Boswellia ist in der Lage, Schmerzen und Unbeweglichkeit bei Gichtpatienten zu verringern. Die starke entzündungshemmende Wirkung ist innerhalb einer Woche leicht zu erkennen. Dies führte zu einer schnellen Unterstützung der Gelenke. Boswellia hat entzündungshemmende Eigenschaften, die hauptsächlich auf Boswelliasäure und Terpene zurückzuführen sind. Diese antioxidativen Verbindungen sind auch in Zitrusfrüchten und anderen Pflanzen enthalten. Forschungsergebnisse legen nahe, dass die 5-Lipoxygenase, ein entzündungsförderndes Enzym, durch Boswelliasäure gehemmt wird.Lesen Sie mehr: Wie lange dauert es, bis Boswellia zu wirken beginnt?

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Auszählung der Stimmen: 16

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar